Röntgentransporter MET

Schockraumliege oder Notfalltransporter für den Schockraum

Schockraumliegen, Röntgentransporter und Röntgen-Buckytische mit verschiebbarer Liegefläche

Multifunktionsröntgentische, Schockraumliegen oder Röntgentransporter sind vorzugsweise mit schwimmender (X/Y) Platte ausgestattet, d.h. die Liegefläche läßt sich mit dem Patienten sehr leicht in alle Richtungen verschieben. Der Durchleuchtungsbereich kann also schnell und genau gefunden werden. Diese Röntgentische kommen zum Einsatz bei Röntgen-Detektoranlagen, Schwenkarmdetectoren, stationären Röntgenanlagen oder C-Bögen und können sehr gut als Transportliege von der Notaufnahme in den Schockraum oder in die Radiologie verwendet werden.

Diese Röntgen- oder Schockraumliegen sind mit elektromotorischer oder hydraulischer Höhenverstellung lieferbar. Die Röntgenliege mit schwimmender Lagerfläche ist geeignet für das Röntgen mit dem C-Bogen oder für das digitale Röntgen mit Kassette oder mit Detektor. Der Abstand zu dem stationären Detektor bei dem Detektorröntgen wird durch die Höhenverstellung der Röntgenliege verändert. Die schwimmende Platte in Längs-, Quer- oder Kreisrichtung gewährleistet eine genaue und schnelle Patientenpositionierung.

Alle MET Röntgenliegen oder auch Schockraumliegen sind auch mit Carbonplatte lieferbar. Ein verschiebbarer Kassettenhalter (Buckylade) ist für alle MET Röntgenliegen lieferbar. Das Patientengewicht beträgt bis zu 250 kg.

E-Mail senden

Sckockraumliege MET 1700 mit Buckylade

Buckyliege MET-1700 als Buckytisch

Schockraum/ C-Bogenliege mit Carbonplatte MET-2800

Schockraumliegen auch mit Carbonplatte lieferbar

Schockraumliege mit schwimmender Platte

Schockraumliege für HWS-Aufnahmen

Detektor nah am Patienten

Schockraumliege mit gekoppeltem Beatmungsgerät

 MET-1600-HY Schockraumliege hydraulische Verstellungen

Schockraumliegen MET mit schwimmender Platte

Ausstattung MET Schockraumliegen

Alle MET Liegen sind mit Buckylade lieferbar
HY= hydraulische Höhenverstellung

Verstellungen

MET-
1600

MET-
1600 HY

MET-
1600 HYT

MET-
2000

MET-
200 HY

MET-
2000 HYT

Höhe

+/-Trendelenburg

-

-

Längsverschiebung

-

-

Querverschiebung

-

-

Schwimmende Platte

-

--

E-Mail senden

  • Tischplatte: 2000 x 750 mm (2000 x 640 mm MET-2000)
  • Röntgenfähiger Bereich der Tischplatte: 1970 x 650 mm (1970 x 500 cm)
  • Röntgenfähiger Bereich kopf-fußseitig bei max. längsverschobener Platte: 680 mm
  • Tischplatte: Polycarbonat, Aluminium-Äquivalenz: 0.9 mm Al.
  • Mögliche Tischplattenhöhen: 600 bis 850 mm, 650 bis 950 mm oder 700 bis 1050mm 
  • Motorisierte Trendelenburgverstellung: ± 10° (nicht HY und HYT)
  • Tischplattenbewegung longitudinal: ± 400 mm
  • Tischplattenbewegung transversal: ± 150 mm
  • Rückenplatte: Verstellbar aufwärts (Option)
  • Seitengitter: klappbar (Option)
  • Schiebegriff: Abklappbar, für einen ergonomischen Patiententransport (Optional)
  • Akku: Austauschbare 24V Wechselbatterie mit Klickverschluss (nicht HY und HYT)
  • Max. Patientengewicht: 250 kg

E-Mail senden

Anfrage

Kontaktformular

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!

Empfohlenes Zubehör

  • Carbonplatte lieferbar
  • Polsterauflage
  • Patientensicherungsgurt
  • Seitengitter falt- oder klappbar
  • Aufstellbare Rückenlehne
  • Papierrollenhalter
  • Schiebegriff klappbar
  • Befestigungsklemmen für Normschienen
  • Beinlagerungen
  • Armlagerungen
  • Infusionsständer-Ständer
  • Kassettenhalter (Bucky)
  • Strahlenschutzgitter für Kassettenhalter
  • Elektrische Bodenverriegelung
  • Fußschalter