Endo- / Infiltrationstisch FA-SU-07

FA-SU-07 Infiltrationsliege

FA-SU-07 Röntgentisch

Dieser mobile wartungsfreie Röntgentisch hat gegenüber einem einfachen Infiltrationstisch den Vorteil, dass die ausladende Carbonplatte elektrisch in alle Richtungen verschoben werden kann. Alle Tischverstellungen erfolgen mit leistungsstarkem Batteriebetrieb (kein Kabel im Arbeitsbereich). Für die Bedienung steht eine kabelgebundene oder auch eine drahtlose Fernbedienung zur Verfügung.

Diese C-Bogenliege wird sowohl für die interventionelle Schmerztherapie als Infiltrationsliege, als auch in der Kardiologie oder Endoskopie eingesetzt. 

Der FA-SU-07 kann ohne Aufpreis wahlweise mit zwei verschiedenen Tischplatten geliefert werden: Rechteckige Carbonplatte mit oder ohne Gesichtsausschnitt oder Carbonplatte mit Kopflagerung.

Ein Unterkörper- Streustrahlenschutz im Aufenthaltsbereich des Untersuchers und des medizinisches Assistenzpersonals ist lieferbar.

E-Mail senden

Zwei unterschiedliche Carbonplatten lieferbar

Carbonplatte für C-Bogenliege mit Kopflagerung

Carbonplatte für C-Bogenliege

E-Mail senden

  • Sehr guter C-Bogenzugang
  • Länge der Tischplatte: 2200 mm
  • Breite der Tischplatte: 540 mm
  • Breite zwischen den Seitengittern: 650 mm
  • Höhenverstellbereich: 800– 1200 mm
  • Röntgentransparenter Bereich: 540 x 1580 mm
  • Aluminium-Äquivalenz: 0,7mm AL
  • Trendelenburg: 16°
  • Anti-Trendelenburg: 25°
  • Kantung rechts / links: +/- 23°
  • Längsverschiebung: 525 mm
  • Lateralverschiebung+/-: 125 mm
  • Polsterauflage: 40 mm
  • Max. Patientenbelastung in allen Positionen: 180 Kg
  • Elektroanschluss 230V/ 50HZ 250VA Batteriebetrieb 24 V
  • Gewicht ohne Zubehör: 250 Kg

E-Mail senden

Anfrage

Kontaktformular

  1. Felder mit einem * müssen ausgefüllt werden!

Empfohlenes Zubehör

  • Patientensicherungsgurt
  • Armlagerungen
  • Normschienenklemme für Carbonplatte
  • Unterkörperstreustrahlenschutz für Anwender

Weitere C-Bogenliegen